Kita Frieden

Motto

"Erkläre mir, und ich vergesse.
Zeige mir, und ich erinnere.
Lass es mich tun und ich verstehe."

Konfuzius

Wir stellen uns vor

Unsere Kindertagesstätte ist eine Einrichtung, in der Kinder im Alter von 1,5 bis 10 Jahren betreut werden. Dies ist eine lange Zeit und wir wünschen uns, dass sich jedes Kind hier wohlfühlt und gerne zu uns kommt.

Die verschiedenen Altersgruppen, die in ihrem Entwicklungszeitraum unterschiedliche Bedürfnisse haben, sollen Raum für die Entfaltung ihrer Bedürfnisse und für ihre Entwicklung erhalten. Es gilt aber auch, sie dazu zu sensibilisieren, die Bedürfnisse der Kinder gleicher und anderer Altersgruppen wahrzunehmen.

Aktionen und Konzept

Ziel der Kindertagesstätte ist es, die Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern, damit sie in ihrer Lebenswelt jetzt und künftig bestehen können und sich aktiv in der Gesellschaft beteiligen. Wir möchten in unserer Kindertagesstätte Menschen unterstützen, damit sie selbstständig werden, sich sozial verhalten, die Umwelt wahrnehmen und bewusst erleben.

 

Wir bieten

  • Arbeiten nach dem situativen Ansatz und dem Niedersächsischen Orientierungsplan
  • Fachkräfte mit individuellen Fähigkeiten, Kenntnissen und Begabungen
  • Teilgeöffnete Gruppen / Bezugsgruppen
  • Täglich frisch gekochtes Essen
  • Wir sind evangelisch
  • Enge Zusammenarbeit mit der Friedenskirche unter anderem durch religionspädagogische Begleitung
  • Großzügige Räumlichkeiten und Außengelände
  • Zusammenarbeit mit der GS Kestnerstraße
  • Ausbildungsbetrieb
  • Förderverein
So finden Sie zu uns

Kontakt

Ev.-luth. Kindertagesstätte Frieden
Plathnerstraße 4
30175 Hannover

Tel.: 0511 - 81 72 16
Fax: 0511 - 85 06 297
E-Mail: kts.frieden.hannover@evlka.de

Leitung: Martina Brantl

Stellv. Leitungen: Natalia Hellemann und Falk Weiser

Betreuungsangebot · Zeiten

Betreuungszeiten

  • Kita-Gruppen / Krippe
    8:00–16:00 Uhr
  • Hort 12:00–17:00 Uhr
    (Schulferien: 8:00–16:00 Uhr)
  • Frühdienst
    7:00–8:00 Uhr
  • Spätdienst
    16:00–17:00 Uhr (außer freitags)

Kapazität

  • eine Krippengruppe à 15 Kinder (ab 1,5 Jahre)
  • drei Kindergartengruppen à 25 Kinder (3 bis 6 Jahre)
  • eine Hortgruppe à 20 Kinder (1. bis 4. Grundschulklasse)

Schließzeiten

  • drei Wochen in den Sommerferien
  • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • drei Studientage des Teams

Vor Ort