Familienzentrum Gnadenkirche

"Das Anderssein der anderen als Bereicherung des eigenen seins  
 begreifen..."

Konzept:

Zusammen wachsen

  • Herzlich Willkommen in unserem Familienzentrum Gnadenkirche in Hannover Mittelfeld. Hier leben über 80 verschiedene Nationen zusammen. Vielfalt, Offenheit und Zusammenhalt bestimmen unsere gemeinsame Arbeit.
  • Beruhend auf unserem pädagogischen „Early-Excellence“-Ansatz konzentrieren wir uns auf die Stärken, Fähigkeiten und Interessen der Kinder und Familien.

Über uns

  • 115 Kinder im Alter von 1,5 bis 11 Jahren besuchen unsere Einrichtung. Zwei Gemeinsam Wachsen Gruppen, eine Rucksackgruppe, 
  • Treffen mit der Stadtteilmutter, ein Elterncafé und verschiedene Angebote bereichern unsere Alltag im Familienzentrum. 
  • Unsere Einrichtung besteht aus zwei Gebäuden, dem Haupthaus mit drei Etagen und dem Außenhaus umgeben von einem naturnahen Außengelände.
  • 23 pädagogische Fachkräfte, 3 hauswirtschaftliche Mitarbeiter, 1 Hausmeister 
  • und 1 Wäschefrau sind in unserer Einrichtung tätig.

"Gemeinsam Wachsen"-Gruppen

Zusammengehörigkeitsgefühl und Geborgenheit 

In unseren „Gemeinsam Wachsen“-Gruppen, die Mütter und Väter mit kleinsten Kindern besuchen, schaffen wir von Anfang an eine vertrauensvolle Atmosphäre. Zusammengehörigkeitsgefühl und Geborgenheit stehen dabei immer im Mittelpunkt: In Stammgruppen erleben die Kinder einen verlässlichen Rahmen, an dem sie sich orientieren können. Infolge der religionspädagogischen Begleitung durch die Kirchengemeinde erleben die Kinder christlichen Glauben auf vielfältige und praktische Art und Weise.

Unser bunter Tag im Familienzentrum 

Sprachförderprogramme, ein eigener Koch, der täglich frische und kindgerechte Mahlzeiten zubereitet, ein naturnahes Außengelände, ein Elterncafé und unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften bereichern unseren Tag im Familienzentrum. Sport für Kinder und Erwachsene, Kreatives und Textiles Gestalten, Experimentier-Kurse und Lesepaten sowie Projektarbeit zu gesunder Ernährung, Theater oder Zirkus bieten eine Fülle von Möglichkeiten zum Lernen, Spielen und Ausprobieren.
 
Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern, der Kirchengemeinde, dem Bildungsnetz Mittelfeld, der Grundschule, dem Kommunalen Sozialdienst, der Stadtteilrunde und den benachbarten Kindertagesstätten ist die Ausgangsbasis für unsere Arbeit.

So kommen sei zu uns

Kontakt

Familienzentrum der Gnadenkirche
Gleiwitzer Str. 25
30519 Hannover

Ansprechpartnerinnen:
Iris Brinkert, Leiterin
Regina Prielipp, Stv. Leiterin
Karin Bellhäuser Koordinatorin

Tel.0511 - 86 31 31
E-Mail 

kts.gnaden.hannover@evlka.de

www.gnaden.de

Betreuungsangebot · Zeiten

Zeiten

  • Kernbetreuungszeit 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr 
  • Frühdienst: 07.00 Uhr bis 08.00 Uhr
  • Spätdienst: 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kapazität

  • 1 Krippengruppe
  • 4 Kindergartengruppen
  • 1 Hortgruppe

Schließzeiten

  • 2 Wochen in den Sommerferien
  • Zwischen Weihnachten und Neujahr
  • 3-6 Studientage

Vor Ort