Ev.-luth. Kita Groß-Buchholz

Wer wir sind?

Kinder sind wie Uhren, man darf sie nicht ständig aufziehen: man muss sie auch mal gehen lassen.

Jean Paul

Wir sind eine kleine, familiäre Einrichtung. Es gibt 50 Kinder in zwei Kindergartengruppen im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt sowie eine Krippengruppe mit 15 Kindern im Alter von 15 Monaten bis 3 Jahren. In jeder dieser Gruppen arbeiten 2 bis 3 pädagogische Fachkräfte.

Wir haben eine eigene Köchin, die täglich frisch für uns kocht sowie eine Sportfachkraft, die mit ihrem Konzept die altersgemäße Bewegungsentwicklung unterstützt.

Wie wir arbeiten

Wir betrachten das Kind als kompetenten und aktiven Gestalter seiner Entwicklung. Jedes Kind ist aus sich heraus bestrebt, mit seiner Umwelt in Kontakt zu treten und sie Stück für Stück zu begreifen.

Als pädagogische Fachkräfte begleiten und unterstützen wir die Kinder. Als Grundstein für unsere erfolgreiche Arbeit wird zu jedem Kind und seiner Familie eine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut.  Jedes Kind wird in seiner Einzigartigkeit aufgenommen.

Nur, wenn ein Kind sich sicher und geborgen fühlt, kann es sich aus dem sicheren Hafen hervorwagen und die Welt erkunden.

Unser Bildungsverständnis

Kinder lernen mit Kopf, Herz und Hand. Und dabei sind sie selbst aktiv. Kleine Menschen kommen mit der Motivation zur Welt, die Welt zu begreifen – sie bilden sich also selbst. Für diese Bildungsbestreben bieten wir den Kindern eine anregende Spiel- und Lernumgebung, um diesen Selbstbildungsprozessen den notwendigen Freitraum zu bieten. Trotzdem sind die Mitarbeiter natürlich dabei und unterstützen, vermitteln, ermutigen und begleiten. Sie begeben sich in ko-konstruktive Bildungssituationen, in denen sie Spiel- und Gesprächspartner/innen sind.

So finden Sie zu uns

Kontakt

Ev.-luth. Kita Groß Buchholz

Pinkenburger Straße 24

30655 Hannover

Telefon: 0511 5490770

Leitung: Andrea Finke, Sabine Siegmann

Betreuungsangebot · Zeiten

Zeiten

  • Betreuungszeit von 8.00-16.00 Uhr
  • Frühdienst für berufstätige Eltern von 7.30-8.00 Uhr

Kapazität

  • 2 Gruppen für 3-6 Jährige mit je 25 Plätzen 
  • 1 Krippe für 1-3 Jährige mit 15 Plätzen

Schließzeiten

  • 3 Wochen in den Sommerferien
  • Zwischen Weihnachten und Silvester
  • 3 Studientage

Vor Ort