Ev.-luth. Kita Kampstrasse

„Bewegungsfreiheit mit festem Halt“

In unserer evangelischen Kindertagesstätte werden 110 Kinder von 1 bis 10 Jahren in 5 Gruppen betreut.

Wir sind ein engagiertes Team von 16 pädagogischen und 4 hauswirtschaftlichen MitarbeiterInnen. 
Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung und die ständige Reflexion von Theorie und Praxis sichern wir unsere Arbeitsqualität.

In unserer Küche wird täglich frische, ausgewogene Kost zubereitet. 

Als familienergänzende Einrichtung ist uns eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern besonders wichtig. Wir bieten verschiedene Formen der Elternarbeit an (Gespräche, Elternabende, Eltern – Kind – Aktionen u. v. m.)

Wie wir arbeiten

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach den 9 Bereichen des niedersächsischen Orientierungsplanes, sowie den 6 Grundsätzen aus der Arbeitshilfe „das Kind im Mittelpunkt“ für ev. Einrichtungen.

Wir arbeiten teilgeöffnet nach dem situativen Ansatz. Alle Gruppen haben ihren festen Raum, Struktur und Bezugspersonen.

Durch die Teilöffnung entstehen für die Kinder vielfältige Möglichkeiten zum Spielen und Lernen in Form von z. b. Kleingruppenarbeit, Gruppenübergreifende- oder spezifische Angebote, Freispiel.

Unser Bildungsverständnis

Uns ist es wichtig, den Kindern einen Raum für die Entwicklung ihres Glaubens zu schaffen und Gott als Schöpfer und Hüter ihres Lebens zu erfahren. Wir wollen ihnen die Geborgenheit, den Trost, den Schutz, das Vertrauen und die Hoffnung und Nächstenliebe im täglichen Miteinander als wesentliche Inhalte des christlichen Glaubens vermitteln. Unsere Kinder sollen bei uns die Gewissheit erlangen, dass sie von Gott geliebt sind – von Anfang an!

Die Kinder hören und erleben regelmäßig biblische Geschichten (z.B. in der Montag – Morgen – Andacht), wir singen religiöse Lieder und beten miteinander. Die christlichen Feste im Jahreslauf nehmen einen großen Stellenwert ein.

So finden Sie zu uns

Kontakt

Ev.luth. Kita Kampstraße

Kampstraße 41

30629 Hannover

0511 – 591685

Leitung: Daniela Nienburg

Stellv. Leitung: Colette Herden

Betreuungsangebot · Zeiten

Zeiten

  • Unsere Kernbetreuungszeit ist Montags – Freitags von 08.00 – 16.00 Uhr. 
  • Für die Hortkinder bieten wir in der Schulzeit eine Betreuung von 12 – 16 Uhr an, in den Ferienzeiten 08.00 – 16.00 Uhr

 

Berufstätige Eltern können folgende Sonderdienste dazu buchen:

  • Frühdienst (Mo – Fr): 07.30 – 08.00 Uhr
  • Spätdienst (Mo – Do): 16.00 – 16.30 Uhr

Kapazität

  • Eine Krippengruppe mit 15 Kindern im Alter von 1 -3 Jahren
  • Drei Kindergartengruppen mit jeweils 25 Kindern im Alter von 3- 6 Jahren
  • Eine Hortgruppe mit 20 Kindern im Alter von 6 – 10 Jahren

Schließzeiten

  • 2-3 Wochen in den Sommerferien
  • Zwischen Weihnachten und Neujahr
  • 3 Studientage

Vor Ort